Design Veranda

Desing Veranda wurde 2010 von Nick und Dennie Driezes gegründet. Dennie war vorher schon seit geraumer Zeit in der Branche tätig und Nick arbeitete als Search Engine Spezialist, unter anderem bei Thuisbezorgd.nl. Die beiden ergänzen sich perfekt; das Geschäft wuchs sehr schnell und hat mittlerweile sein eigenes Gebäude in Deventer. Bei Design Veranda arbeiten drei Angestellte und zwei freiberufliche Teams für die Montage; ein drittes Team wird bald dazukommen.

Produkte und Dienste

Design Veranda produziert und montiert qualitativ hochwertige Aluminiumvorbauten mit einer Pulverbeschichtung, auf die 10 Jahre Garantie gegeben wird. Außer Vorbauten werden Gartensäle, Carports, Wintergärten, Fenster, Türen, Schiebetüren, Seitenwände und Gartenzäune angeboten.

Das Konzept von Design Veranda ist einmalig. Im Ausstellungsraum von Design Veranda befinden sich Fotos hunderter, bereits fertiggestellter Vorbauten, Wintergärten und Gartensäle, die auch schon bei den Kunden aufgestellt zu sehen sind. Diese Kunden bieten Neukunden damit die Möglichkeit des Anschauens: Die Neukunden können sich verschiedene, zu ihrer Wohnung passende Vorbauten ansehen, während die bestehenden Kunden als ‘Verkäufer’ fungieren. Was Design Veranda so anders macht, ist der Fokus auf Maßanfertigung. Jedes der Produkte ist maßgeschneidert: es gibt keine Standardgrößen; stattdessen orientiert man sich in jeder Hinsicht am jeweiligen Garten, an der jeweiligen Wohnung.

Design Veranda ist stolz darauf, die einzige Firma zu sein, die in Deutschland ein sechs Meter breite Überdachung ohne Säulen anbietet. Das ist wirklich einmalig, denn kein anderer Betrieb kann so etwas liefern. Demzufolge nimmt dieses einzigartige Produkt den deutschen Markt immer weiter ein.

Adresse

Design Veranda

Dordrechtweg 25

7418 CH Deventer

NL

 

www.design-veranda.nl

Exportziele

Design Veranda sieht im Ausland viele Wachstumsmöglichkeiten. Insbesondere der deutsche Markt ist sehr interessant. Ebenfalls auf der Liste der Exportländer stehen Großbritannien, Spanien, Schweden, Österreich und die Schweiz. Neben der bereits bestehenden Produktpallette erhofft man sich einen Wachstum im Handel mit ähnlichen Produkten, darunter Heizungen, Gartenmöbel, Solaranlagen, usw. Diesbezüglich werden nun mit den verschiedensten Lieferanten in ganz Europa Gespräche geführt. In Zukunft soll ein Internetshop diese Produkte direkt von der Firma an Kunden in ganz Europa verschicken.

Exportierende Länder

Belgien und Deutschland.