Jasper Rietman

Der Geertruidentuin (Gertrudengarten) in Deventer ist eine Brutstätte des Schöpfens, in der verschiedene Branchen vertreten sind. In dem vormaligen Krankenhauskomplex hat Jasper Rietmann, Illustrator und Comiczeichner, ein Atelier. Ein kleiner raum von 6 Quadratmetern ist seine Domäne. Gerade groß genug um an einem Tisch seine Skizzen dem Papier anzuvertrauen. Ein Laptop, ein Zeichentablett, eine ganze Menge Stifte, in einem Kästchen nach Farbe geordnet.

Ein Bücherregal mit ein paar Zeitschriften und einige Drucke an der Wand.
Jasper: “Der Raum ist groß genug um meine täglichen Zeichnungen und Comics zu machen”. An der Wand hinter ihm die ersten Seiten eines Comicheftes das medio 2018 erscheinen soll. Der Gartengeruch weht ins Zimmer”.

Produkte und Dienstleistungen

Seine Zeichnungen und Bilder findet man in der New Yorktimes bis hin zum Guardian. Alle zwei Wochen wird eine Zeichnung für den Guardian gemacht. Die Illustration zu einem Meinungsbeitrag.
Das ist ein Stück Arbeit, das man in ungefähr sechs Stunden fertig hat. Aus den eingereichten Skizzen mit Ideen für ein Bild trifft die Redaktion eine Wahl. Danach kann Jasper die Idee ausarbeiten. Das ist effizient und deutlich.
Neben den amerikanischen und englischen Zeitschriften und Illustrierten werden auch niederländische Tageszeitungen mit seinen Zeichnungen versehen. Man findet sie oft im Meinungsteil.

Adresse

Jasper Rietman

Radstakeweg 55

7412XS Deventer

Niederlande

31624113352

 

www.jasperrietman.com

Exportziele

Als Zeichner muss man breitgefächert sein. „Man ist Unternehmer und muss der Welt zeigen, was man zu bieten hat, und natürlich welchen Mehrwert das hat.“ Das Zeichnen von Comics ist der bedeutendste Teil seiner Arbeit. Comics, die man auch auf seiner Webseite, FB und Instagram findet, damit ihn die ganze Welt verfolgen kann.
Jasper: “Innerhalb der social Media kann ich mich schon auch noch selbst verbessern. Ich weiß, dass es Zeichner gibt, die über FB und Instagram viele Aufträge erzielen. Es gibt da noch viel zu gewinnen, für mich und andere.“

Exportländer

Deutschland, England, Vereinigte Staaten,

Kreationen

Jaspers Farbkreationen sind vielfältig und variieren mit den Aufträgen und Themen, zu denen sie passen sollen. Die Kunst ist, passende Metaforen zu finden, deren visuelle Darstellung einen Mehrwert zum Artikel haben. Das ist eines seiner Ziele: Illustrationen zu entwerfen, die für sich selbst sprechen, den Text aber unterstreichen.